Samstag, 22. August 2015

JaWePu trägt Glücksklee

 Diese Jacke habe ich zweimal genäht. Die erste, die ich genäht habe, war leider zu klein, nachdem ich soo lange für gebraucht habe. Zum Glück reichte der Stoff noch für eine zweite Kuscheljacke.



Genäht habe ich sie nach dem kostenlosen Schnitt "JaWePu" von Schnabelina.


Taschen habe ich vorsichtshalber weggelassen. Auf Nicki-Stoff zu steppen sieht nicht so gut aus- finde ich.



Hier nochmal von vorne...


...und von hinten.

Schnitt: JaWePu von Schnabelina (Version gefüttert mit Kapuze)
Stoff außen: Glücksklee Nicki von Hamburger Liebe
Stoff innen: lila Jersey aus der Trigema- Kiste

Mit dabei bei Meitlisache und Kiddikram

Kommentare:

  1. Oh, das Jäckchen sieht aber hübsch aus. Die kann die kleine Maus bestimmt bald wieder gebrauchen, wenn es kühler wird.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein hübsches Jäckchen, liebe Stine. Glücksklee kann man immer tragen ;)) da wird Deine kleine Maus bestimmt zauberhaft ausssehen.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen