Sonntag, 17. Mai 2015

Sieben Sachen Sonntag

Beim Sieben-Sachen-Sonntag von Grinsestern zeige ich Euch was ich heute alles mit meinen Händen gemacht habe.


Zur Feier des (Sonn-)Tages startete ich heute mit 
einem Latte Macchiato


Die Früchte des Mai habe ich zu Erdbeerkuchen verarbeitet und...


 ....zum Mittagessen gab es Spargel :)


 Zudem habe ich heute eine unliebsame Arbeit vollbracht und drei kaputte Hosen geflickt.


Und anschließend eine Arbeit begonnen, die ich mehr liebe: Ein neues Projekt zugeschnitten.


Für den Umzug von Freunden habe ich ein Einzugsgeschenk gepackt. 
Brot und Salz.


Und eine Karte dazu gestempelt....

Habt es schön, 
Eure Stine

Kommentare:

  1. Ich liebe Erdbeeren und ganz besonders Erdbeerkuchen!!! :-) Deiner sieht sehr lecker aus!
    GLG vom Cocolinchen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tag ging ja schon mal bis Mittag einfach nur lecker voran, Mamma. Vor allem um den Spargel beneide ich Dich, den könnte ich jetzt auch essen. Hosen flicken ist auch hier sehr ungeliebt, aber unverzichtbar, denn meine Jungs zerstören jede Hose beim zweiten Tragen am Knie;-). Schönen Sonntag noch. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mamma sollte das nicht heißen, sondern mjamm, wie peinlich...

      Löschen
  3. Erdbeeren und Spargel an einem Tag, lecker!
    Zeigst Du uns Dein Projekt, wenn es fertig ist?
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist ja entzückend.. was für ein zauberhaftes Häusken.. lächel!! Erdbeerkuchen und Spargel.. mmmhh!! Eine perfekte Mai-Gaumenschmaus-Kombi, Stine!! Liebe Grüße in den Montagmorgen, Nicole

    AntwortenLöschen